Medienevent TOP Hotel Hochgurgl Saison Eröffnung 2018 marketing deluxe Proost

Medienevent: Saison-Eröffnung TOP Hotel Hochgurgl

Sensationelle Neuheiten sind einen Medienevent wert

Hochgurgl. Die Nerven waren bis zur letzten Minute zum Zerreißen gespannt – und hielten doch wie Drahtseile. Selbige tragen nun auch punktgenau zur geplanten Saison-Eröffnung die Gondeln im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl. Bis zur ersten Fahrt war angesichts der milden Herbsttemperaturen das Bangen groß. Umso ausgelassener dann die Stimmung bei der offiziellen Saison-Eröffnung am Samstag, 17. November 2018, zu der Alban und Attila Scheiber auf die sonnige Terrasse ihres TOP Hotel Hochgurgl luden. „Unsere Teams haben einmal mehr  Spitzenarbeit geleistet, um die Pisten zur Eröffnung startklar zu machen. Man kann zwar noch nicht bis zum Haus, aber zumindest vom Haus Weg fahren. Und das letzte Stück werden wir in den nächsten Tagen auch noch schaffen!“, zeigten sich Alban und Attila Scheiber höchst zufrieden und bestens gelaunt: „Und das dürfen wir heute mit unseren Kollegen, Freunden und Gästen feiern“. Dazu ließen sich die Hoteliers und Bergbahner, Lieferanten und Gäste aus dem Ötztal nicht zweimal bitten. Jakob Falkner, Helmuth Riml, Charly Fender, Erich, Lukas und Tanja Scheiber, Mister „Trumer Pils“ Franz Ampferer, Christof und Nicole Handle, Vertreter des TVB und viele andere mehr stießen mit frisch gezapftem Weißbier zum – zumindest über 2.600 Metern – weißen Ski-Opening an. Einen Abstecher aus dem Stubaital nach Hochgurgl machten Jagdhof-Chef Armin Pfurtscheller und Gattin Christina. Bikerfreund Baumeister Erwin Zauner und Gattin Roswitha tauschten die Harley kurzerhand gegen Ski. Ein musikalisches Stelldichein zwischen Weißbier, Weißwurst und Schneekanonen gab sich zur Feier des Tages die Musikkapelle Roppen. Übrigens hatten die Bergbahner und Hoteliers Scheiber, bei denen bereits die nächste Generation in den Startlöchern steht, dieses Jahr gleich doppelten Anlass zum Feiern: Brandneu startet heuer die Kirchenkarbahn II in die Skisaison, die neue Pistenkilometer und ein neues Freeride-Areal erschließt. Und Scheibers TOP Hotel wurde heuer mit 5 Sternen Superior klassifiziert – das einzige im Ötztal. Demnach: Prost & Ski Heil!

Fotocredit: Foto Nösig, marketing deluxe

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Mehr Information Ok